John P. Bonsen möchte im Internet reicher werden

Bonsens Link-Tipps:

Gordon G. Ridge möchte so viel Geld wie möglich im Internet verdienen

Ridges Link-Tipps:

Gutes & Günstiges Hosting für Blogger

Geschrieben am 24. Mai 2012 in: Allgemein - Jetzt kommentieren

Als Blogger kann man heutzutage zwar relativ leicht ein wenig Geld verdienen (auch wenn es für die meisten nicht zum Leben reicht), aber trotzdem sollte man in erster Linie darauf achten, dass man die Kosten so gering wie möglich hält.

Preis-Leistung beachten
Und der wichtigste Kostenfaktor eines Bloggers ist natürlich das Hosting der Webseite(n)! Hier sollte man extrem darauf achten, dass man auf keinen Fall zu viel zahlt aber trotzdem noch eine gute Leistung erhält. Denn ein zu langsamer Server wirkt sich negativ auf die Ladezeiten der Webseite aus und damit auch auf das Ranking bei der wichtigsten Suchmaschine Google. Und das sollte man auf keinen Fall riskieren!

Meine Empfehlung an euch lautet daher: Alfahosting!

Günstige Einsteiger- und Profi-Pakete
Ab 1,49 Euro pro Monat erhält man im Starter-Paket schon die wichtigsten Leistungen, die man als Blogger benötigt (PHP, MySQL-Datenbank, 50 GB Traffic pro Monat und eine .de-Domain). Wer deutlich mehr Speicherplatz und eine Traffic-Flatrate braucht, der kann mit einem Multi-Paket ab 2,99 Euro nebenbei bis zu 6 Datenbanken füllen und teilt sich dann mit 89 anderen Kunden einen CPU-Kern (90 Kunden/CPU-Kern). Und das Beste: Bei allen Tarifen zahlt man KEINE Setup-Kosten!


Webspace preiswert! - Alfahosting.de

Positive Erfahrungen
Meine Erfahrungen mit Alfahosting sind sehr positiv: Ich bin seit über 4 Jahren dort Kunde und hatte bisher keinen Ausfall zu bezeichnen. Und wenn es mal ein Problem gab, hat das Support-Team schnellt geholfen. Zugegeben, die Einrichtung eines Accounts in einem FTP-Programm oder das Einstellen und Abrufen einer E-Mail über seine Domain bei Alfahosting ist nicht ganz einfach, aber da habe ich auch schon viel schlimmere Sachen bei anderen Hostern gesehen. Das ist nie wirklich einfach, von daher sollte man immer ein wenig Zeit und Geduld mitbringen.

Viel Spaß weiterhin beim Bloggen!

Schlagwörter: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über Bonsen